Freitag, 24. April 2015

Video vom Vortrag: TFS 2015 - Agile Planning Tools

VS ALM Days: TFS 2015 - Agile Planning Tools

Länge: 1 Stunde, 5 Minuten, 29 Sekunden

Sprache: Deutsch

Referenten: Christian Binder (Microsoft), Neno Loje

Beschreibung:
Das Backlog, Boards, Work Items und Reporting sind zentrale Werkzeuge zur Produktplanung und Durchführung. Die Session wird mit vielen Demos die aktuelle Funktionalität zeigen, aber auch einen ersten detaillierteren Ausblick auf die nächste Generation - TFS 2015 geben.

Link: zum Video

Mittwoch, 22. April 2015

Video: TFS 2015 - Die nächste Generation im Ausblick

VS ALM Days: TFS 2015 - Die nächste Generation im Ausblick

Länge: 1 Stunde, 0 Minuten, 9 Sekunden

Referenten: Christian Binder (Microsoft), Neno Loje

Beschreibung:
Diese Session wird Ihnen einen Überblick geben, wie TFS Teams unterstützt, erfolgreich Projekte in einem zunehmend dynamischen Markt durchzuführen und fokussiert dabei vor allem die Schwerpunkte der nächsten Generation - TFS 2015.

Link: zum Video

Dienstag, 21. April 2015

Video vom Vortrag: Ab morgen bitte Scrum! - Kulturwechsel für Organisationen

VS ALM Days 2015: Ab morgen bitte Scrum - Kulturwechsel für Organisationen

Länge: 1 Stunde, 2 Minuten und 31 Sekunden

Referenten: Thomas Schissler, Neno Loje

Beschreibung:
"Scrum is very easy to understand but very difficult to master". Dieses Zitat von Scrum-Erfinder Ken Schwaber trifft den Nagel auf den Kopf. Was macht aber Scrum so komplex. Es ist die Veränderung die in den Köpfen der beteiligten Personen erfolgen muss, um mit Scrum erfolgreich zu sein. Der Vortrag beleuchtet diese Veränderungen bei Managern, Entwicklern, Vertrieblern, Controllern und Kunden. Es wird vorgestellt, welche Veränderungen notwendig sind und welcher Nutzen dadurch erzeugt wird. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele wird gezeigt, wie andere Organisationen diese Veränderungen gemeistert haben und mit welchen Schwierigkeiten sie evtl. rechnen müssen wenn sie sich auf diese abenteuerliche Reise begeben. Ein Vortrag für Entscheider Scrum Master und diejenigen die vor der Einführung von Scrum oder einem ähnlichen agilen Prozess stehen.

Link: zum Video

Freitag, 17. April 2015

Video vom Vortrag: High Performance Teams

ALM Days 2015: High Performance Teams

Länge: 1 Stunde, 2 Minuten, 31 Sekunden

Sprache: Deutsch (auch wenn der englisch-sprachige Titel vielleicht anderes vermuten lässt…)

Referenten: Thomas Schissler, Neno Loje

Beschreibung:
Gute Teams liefern bessere Qualität in kürzerer Zeit, das liegt auf der Hand. Aber was macht gute Teams aus und wie unterscheiden sie sich von weniger guten Teams? Welche Vorteile bieten gute Teams sonst noch? Und vor allem, wie entwickelt man hochperformante Teams? Die beiden erfahrenen Scrum Coaches Neno Loje und Thomas Schissler berichten aus ihrer breiten Erfahrung mit einer Vielzahl von verschiedenen Teams, beschreiben konkrete Situationen aus der Praxis, um aufzuzeigen, wie gute Teams agieren und geben jede Menge Tipps, wie sie Ihr Team weiterentwickeln.

Link: zum Video

Video: DevOps - Entwickelst Du noch oder lieferst Du schon?

Was ist eigentlich DevOps?

DevOps ist die logische Weiterführung von Scrum und agiler Softwareentwicklung in den Betrieb hinein. Bei DevOps geht es nunmehr nicht mehr nur um die Frage, wie Software besser gebaut werden kann, sondern auch wie diese bereitgestellt und betrieben werden kann – sowie wie sich die dort gewonnen Erkenntnisse zur Optimierung nutzen lassen.

Link: zum Video (3 Minuten, 37 Sekunden)

DevOps-Video_0

Viel Spaß!

Video: Scrum für Manager – Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht

Vortrag: Scrum für Manager – Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht

Länge: 1 Stunde, 38 Minuten, 19 Sekunden

Keynote: Neno Loje

Referenten: Thomas Fischer und Thomas Schissler

Beschreibung:
Aktuell ist Agilität in der IT ein wichtiger Trend der immer mehr Anhänger findet. Für Unternehmer, Personalleiter, Produktions- und IT-Leiter war das Vorgehen in Software- & IT-Projekten noch nie so sehr ein gemeinsames Thema wie im Moment! Und Scrum als der wichtigste Vertreter agiler Entwicklungsmethoden ist inzwischen ein von vielen Entwicklern favorisiertes Vorgehensmodell

Was sind nun die Vorteile von Agilität und Scrum? Wie wirkt sich das auf Ihre Projekte aus? Und sollten auch Sie sich näher damit beschäftigen? Die Experten Thomas Schissler und Thomas Fischer erläutern die Auswirkungen von Agilität in Bezug auf

  • Wettbewerbs-Vorteile
  • Risiko-Minimierung
  • Finanzielle Vorteile

Dieser Vortag gibt ihnen als Entscheider wichtige Informationen und stellt das Thema aus einer neuen Perspektive dar.

Link: zum Video

Sonntag, 15. Februar 2015

Visual Studio ALM Days: die Konferenz zu TFS & ALM

ALM Days 2015
Einmal im Jahr trifft sich die deutschsprachige TFS-Community um sich auszutauschen und den Vorträgen der Verantwortlichen von Microsoft aus den USA zu lauschen sowie Fragen zu stellen, die beim Panel am Abend live gesammelt beantwortet werden.

Dieses Jahr finden die Visual Studio ALM Days 2015* am 11. & 12. März 2015 in Düsseldorf statt.

Stargäste von Microsoft Corp. aus den USA, die Keynotes halten:
  • Martin Woodward, Principal Program Manager präsentiert das Thema “Agile at Microsoft”
  • Munil Shah, Director Cloud Developer Services spricht über “Modern Engineering Systems”
  • Sam Guckenheimer, Product Owner Visual Studio Product Line stellt die “DevOps Directions” vor.
Das Special: MTC Whiteboard Sessions
Als Besonderheit in diesem Jahr gibt es die einmalige Gelegenheit im Rahmen der Veranstaltung kostenfrei 60-minütige Whiteboard Sessions mit den MTC (Microsoft Technology Center)-Teams vor Ort zu machen: Sie bringen ein Szenario, eine Fragestellung oder Diskussionsthema mit und das MTC-Team nimmt Zeit für Sie und Ihre Fragen (rund um die Themen Cloud, Office, .NET oder Windows). Für eine Themenliste siehe hier.

Link: www.alm-days.de

--Neno

*) Die ALM Days ist die Nachfolgeveranstaltung der “TeamConf”.

Samstag, 14. Februar 2015

TFS-Workshop und TFS Day auf der BASTA! Spring 2015

BASTA! Spring 2015
Am Donnerstag, 26. Februar 2015 findet der diesjährige “TFS-Tag” im Rahmen der BASTA! Spring 2015 statt.

Montag (Workshop)
Donnerstag (Vorträge)
  • Back to the Basics: 10+1 elementare Dinge für jeden erfolgreichen TFS-Nutzer (Marc Müller, Nico Orschel, beide MVPs)
    Welche Praxistipps gibt es für den TFS-Alltag?
  • Team Foundation Server (TFS) für Product Owner
    (Neno Loje und Thomas Schissler, beide MVPs)
    Was macht ein guter Product Owner, und wie kann TFS unterstützen?
  • Team Foundation Server (TFS): Ausblick auf die nächste Generation (Christian Binder, Microsoft)
    Wie geht die Reise weiter mit Team Foundation Server?
  • Erfolgreich im Scrum-Team mit Visual Studio Team Foundation Server (TFS) (Neno Loje, MVP)
    Was macht ein gutes Scrum-Team aus und wie kann TFS unterstützen?
  • Entwickeln im Rhythmus der Cloud (Christian Binder, Microsoft)
    Wie entwickelt Microsoft eigentlich Software?
Link: zu den Vorträgen des TFS Day

--Neno

Samstag, 31. Januar 2015

Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2015

Hier eine Liste von Veranstaltungen unter meiner Beteiligung:

  • Scrum für Manager. Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht, München, 4. Februar (scrum-fuer-manager.com) – ein letztes Mal!
  • Workshop: Team Foundation Server: Von der Idee bis zur fertigen Software @ BASTA! Spring 2015, Darmstadt, 23. Februar (basta.net)
  • BASTA! Spring 2015, Darmstadt, 24.-26. Februar (basta.net)
  • TFS Day @ BASTA! Spring 2015, Darmstadt, 26. Februar (basta.net)
  • Workshop: Scrum in Action - wie Scrum wirklich funktioniert!, Darmstadt, 27. Februar (basta.net)
  • Microsoft Visual Studio ALM Days, Düsseldorf, 11. & 12. März (alm-days.de)
  • Visual Studio & TFS 2015 Preview Event, Wallisellen [CH], 6. Mai (Link)
  • dotnet Cologne 2015, Köln, 8. Mai (dotnet-cologne.de)
  • Visual Studio & TFS 2015 Preview Event (engl.), Lausanne [CH], 2. Juni (Link)
  • Developer Week (DWX) 2015, Nürnberg, 15.-18. Juni (developer-week.de)
  • Workshop: Benutzung des TFS für kleinste Entwickler-Teams, Nürnberg, 18. Juni (developer-week.de)
  • Schulung: Professional Scrum Developer (PSD) .NET, München, 30. Juni – 2. Juli (scrumdeveloper.de) - ausgefallen
  • Schulung: TFS Workshop (2 Tage), München, 08. – 09. Juni (workshop.teamfoundationserver.de) - ausgefallen
  • DevOps Roadshow, Stuttgart, 14. Juli 2015 (www.devops.de)

--Neno

Video: Visual Studio ALM - Planning and Managing the modern Application Lifecycle (Microsoft Technical Summit 2014)

techsummit-berlin-neno

Sprache: Deutsch (auch wenn der englisch-sprachige Titel vielleicht anderes vermuten lässt…)

Länge: 1 Stunde, 5 Minuten

Referenten: Christian Binder, Neno Loje

Beschreibung:
Moderne Anwendungen und Services werden heute in viel kürzeren Zyklen als je zuvor entwickelt. Teams experimentieren und adaptieren neue Praktiken, mit dem Ziel die Arbeitsabläufe auf kürzere Zyklen zu optimieren. Transparenz der Prioritäten auch bei teamübergreifenden Projekten ist hierbei essentiell. Ich gleichem Maß haben sich die Anforderungen an eine ALM-Plattform entsprechend weiterentwickelt. Visual Studio ALM bietet mit dem Team Foundation Server oder dem Cloud Service Visual Studio Online hier die ideale Plattform für jedes Team. Der Vortrag fokussiert das Backlog Management, den Kanban Support, Work Item Management und Monitoring via Reporting.

Video: Visual Studio Online: Overview and Best Practices (Microsoft TechEd Europe 2014)

Mein Vortrag von der TechEd Europe 2015 steht nun online bereit (zum Anschauen oder Herunterladen):

teched-barca

Sprache: Englisch

Dauer: 1 Stunde 18 Minuten

Beschreibung (engl.):
Visual Studio Online (www.visualstudio.com) brings together Visual Studio, Team Foundation Server, and Microsoft Azure into an easy-to-consume cloud-hosted solution for application lifecycle management. In this session, we guide you from the start how to quickly build up a solution for managing your TFVC or Git-based repository, inviting some friends to collaborate, planning and tracking our backlog, building our project in the cloud, and load testing our solution using the cloud-based load testing capabilities. Also, learn the similarities and differences between Visual Studio Online and the on-premises offering of Team Foundation Server, to help you decide when to use each.

Dienstag, 1. Juli 2014

Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2014

Hier eine Liste von Veranstaltungen unter meiner Beteiligung:
  • Herbstcampus: Keynote & Vortrag, Nürnberg, 2. September (herbstcampus.de)
  • Scrum für Manager: Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht, Köln, 9. September (scrum-fuer-manager.com)
  • Scrum für Manager: Agilität aus betriebswirtschaftlicher Sicht, Hamburg, 11. September (scrum-fuer-manager.com)
  • Microsoft Developer Workshop: ALM mit Visual Studio & Team Foundation Server 2013, Wallisellen [CH], 16.-17. September (microsoft.com)
  • Workshop: Ganzheitliches Application Lifecycle Management mit Team Foundation Server, Mainz, 22. September (basta.net)
  • BASTA! (TFS-Day), Mainz, 25. September (basta.net)
  • TechEd Europe, Barcelona, 28.–31. Oktober (europe.msteched.com)
  • TFS-Workshop @ Technical Summit 2014, Berlin, 13. November (technical-summit.de)
  • Professional Scrum Developer (PSD .NET)-Kurs mit Zertifizierung zum PSD I, Stuttgart, 18. – 20. November 2014 (scrumdeveloper.de)
  • Microsoft Developer Workshop: ALM mit Visual Studio & Team Foundation Server 2013, München, 26.-27. November (Link)
  • TFS Camp: Application Lifecycle Management [auf Englisch], Bad Ems, 8. Dezember (tfscamp.de/alm)
--Neno

Dienstag, 1. April 2014

Ausgezeichnet als Microsoft Most Valuable Professional (MVP)für Visual Studio ALM (Application Lifecycle Management)

MVP 2014-02

Heute erhielt ich erneut die Auszeichnung “MVP für Visual Studio ALM” und freue mich sehr darüber!

Hier im Originalwortlaut:

Sehr geehrte(r) Neno Loje,

herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns, Ihnen den Microsoft® MVP Award 2014 verleihen zu können! Diese Auszeichnung wird an herausragende, führende Mitglieder der technischen Communities verliehen, die ihre wertvollen praktischen Erfahrungen mit anderen Menschen teilen. Wir schätzen Ihren außerordentlich bedeutenden Beitrag in den technischen Communities zum Thema Visual Studio ALM im vergangenen Jahr hoch ein.

Die Bezeichnung “Visual Studio ALM” steht dabei für die gesamte, integrierte ALM-Plattform von Microsoft – von der Visual Studio IDE, über den Team Foundation Server (und die Cloud-Variante Visual Studio Online), sowie alles, was damit zu tun hat wie Microsoft Test Manager, Microsoft Feedback Client, Team Web Access und einige mehr.

Ich bin hocherfreut erneut ausgezeichnet worden zu sein. Durch die “MVP-Auszeichnung” habe ich viele interessante und technisch sehr versierte Kollegen kennengelernt, die ich allesamt nicht mehr missen möchte.

1401450_10151809193502844_2122643670_o1410847_10151782488082844_1711115057_o

Weiterhin gibt es mir die Möglichkeit hautnah an der Produktplanung einer spannenden Produktpalette der wohl besten Produktgruppe bei Microsoft zu partizipieren. So macht Arbeit Spaß!

Mehr zum MVP-Programm unter: http://mvp.support.microsoft.com/

Deutschsprachige VS ALM-MVPs: http://mvps.teamfoundationserver.de/

--Neno

 

P.S. Hier noch ein interessanter Absatz aus der E-Mail von Microsoft, der Microsofts Willen die Community zu unterstützen bekräftigt:


Wir bei Microsoft glauben, dass technische Communities das Leben der Menschen und die Ergebnisse der Branche verbessern, da unabhängige Experten wie Sie durch die freie und objektive Weitergabe ihres Wissens anderen helfen, Produkte und Technologien besser zu nutzen. Als Microsoft MVP sind Sie nun Mitglied einer ausgewählten Gruppe der besten und kenntnisreichsten Experten der Branche, die ihren Communities tief verpflichtet sind und bereit sind, anderen zu helfen.